Install the German Language Pack

Aus FreiBier
Version vom 26. August 2013, 14:02 Uhr von Tbayen (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

For FreiBier we use the german language pack. I followed the very well done step-by-step Tutorial http://www.adempiere.com/Sprachpaket_Deutsch.

There is a page about this in the Adempiere wiki. I used the language pack from Evenos:

   hg clone http://hg.code.sf.net/p/red1/german

then I realized that it had errors:

===========> DB.executeUpdate: UPDATE C_ElementValue_Trl SET Name='Akkumulierte Abschreibungen Betriebsmittel zur Datenverarbeitung',Description=NULL,Updated=TO_TIMESTAMP('2011-12-17 21:35:38','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE C_ElementValue_ID=576 AND AD_Language='de_DE' [null] [11]
org.postgresql.util.PSQLException: FEHLER: Wert zu lang für Typ character varying(60); State=22001; ErrorCode=0
	at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.receiveErrorResponse(QueryExecutorImpl.java:2102)
	at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.processResults(QueryExecutorImpl.java:1835)
	at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.execute(QueryExecutorImpl.java:257)
	at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.execute(AbstractJdbc2Statement.java:500)
	at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.executeWithFlags(AbstractJdbc2Statement.java:388)
	at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.executeUpdate(AbstractJdbc2Statement.java:334)
	at com.mchange.v2.c3p0.impl.NewProxyPreparedStatement.executeUpdate(NewProxyPreparedStatement.java:105)
	at sun.reflect.GeneratedMethodAccessor21.invoke(Unknown Source)
	at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(DelegatingMethodAccessorImpl.java:25)
	at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:597)
	at org.compiere.db.StatementProxy.invoke(StatementProxy.java:100)
	at $Proxy0.executeUpdate(Unknown Source)
	at org.compiere.util.DB.executeUpdate(DB.java:1016)
	at org.compiere.util.DB.executeUpdate(DB.java:878)
	at org.compiere.util.DB.executeUpdate(DB.java:865)
	at org.compiere.install.TranslationHandler.endElement(TranslationHandler.java:167)
	at org.apache.xerces.parsers.AbstractSAXParser.endElement(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl.scanEndElement(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl$FragmentContentDispatcher.dispatch(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl.scanDocument(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.parsers.XML11Configuration.parse(Unknown Source)

===========> DB.saveError: DBExecuteError - FEHLER: Wert zu lang für Typ character varying(60) [11]
===========> TranslationHandler.endElement: Update Rows=-1 (Should be 1) - UPDATE C_ElementValue_Trl SET Name='Akkumulierte Abschreibungen Betriebsmittel zur Datenverarbeitung',Description=NULL,Updated=TO_DATE('2011-12-17 21:35:38','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE C_ElementValue_ID=576 AND AD_Language='de_DE' [11]
===========> Translation.importTrl: File does not exist: /home/tbayen/Projekte/Adempiere/german/data/de_DE/PA_DashboardContent_Trl_de_DE.xml [11]
-----------> TranslationHandler.endElement: Not Found - UPDATE AD_FieldGroup_Trl SET Name='SIP-Konfiguration',Updated=TO_DATE('2011-12-17 21:35:50','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE AD_FieldGroup_ID=1000000 AND AD_Language='de_DE' [11]
-----------> TranslationHandler.endElement: Not Found - UPDATE AD_Reference_Trl SET Name='Anruf',Description='Anruf',Help=NULL,Updated=TO_DATE('2011-12-17 21:36:30','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE AD_Reference_ID=41 AND AD_Language='de_DE' [11]
===========> DB.executeUpdate: UPDATE AD_Element_Trl SET Name='Verrechnung akkumulierte Abschreibungsneubewertung dieses Jahr',PrintName='Verrechnung akkumulierte Abschreibungsneubewertung dieses Jahr',Description=NULL,Help=NULL,PO_Description=NULL,PO_Help=NULL,PO_Name=NULL,PO_PrintName=NULL,Updated=TO_TIMESTAMP('2011-12-17 21:36:35','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE AD_Element_ID=53536 AND AD_Language='de_DE' [null] [11]
org.postgresql.util.PSQLException: FEHLER: Wert zu lang für Typ character varying(60); State=22001; ErrorCode=0
	at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.receiveErrorResponse(QueryExecutorImpl.java:2102)
	at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.processResults(QueryExecutorImpl.java:1835)
	at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.execute(QueryExecutorImpl.java:257)
	at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.execute(AbstractJdbc2Statement.java:500)
	at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.executeWithFlags(AbstractJdbc2Statement.java:388)
	at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.executeUpdate(AbstractJdbc2Statement.java:334)
	at com.mchange.v2.c3p0.impl.NewProxyPreparedStatement.executeUpdate(NewProxyPreparedStatement.java:105)
	at sun.reflect.GeneratedMethodAccessor21.invoke(Unknown Source)
	at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(DelegatingMethodAccessorImpl.java:25)
	at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:597)
	at org.compiere.db.StatementProxy.invoke(StatementProxy.java:100)
	at $Proxy0.executeUpdate(Unknown Source)
	at org.compiere.util.DB.executeUpdate(DB.java:1016)
	at org.compiere.util.DB.executeUpdate(DB.java:878)
	at org.compiere.util.DB.executeUpdate(DB.java:865)
	at org.compiere.install.TranslationHandler.endElement(TranslationHandler.java:167)
	at org.apache.xerces.parsers.AbstractSAXParser.endElement(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl.scanEndElement(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl$FragmentContentDispatcher.dispatch(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl.scanDocument(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.parsers.XML11Configuration.parse(Unknown Source)

===========> DB.saveError: DBExecuteError - FEHLER: Wert zu lang für Typ character varying(60) [11]
===========> TranslationHandler.endElement: Update Rows=-1 (Should be 1) - UPDATE AD_Element_Trl SET Name='Verrechnung akkumulierte Abschreibungsneubewertung dieses Jahr',PrintName='Verrechnung akkumulierte Abschreibungsneubewertung dieses Jahr',Description=NULL,Help=NULL,PO_Description=NULL,PO_Help=NULL,PO_Name=NULL,PO_PrintName=NULL,Updated=TO_DATE('2011-12-17 21:36:35','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE AD_Element_ID=53536 AND AD_Language='de_DE' [11]
-----------> TranslationHandler.endElement: Not Found - UPDATE AD_Element_Trl SET Name='Gedächtnisstütze',PrintName='Gedächtnisstütze',Description=NULL,Help=NULL,PO_Description=NULL,PO_Help=NULL,PO_Name=NULL,PO_PrintName=NULL,Updated=TO_DATE('2011-12-17 21:36:35','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE AD_Element_ID=1000000 AND AD_Language='de_DE' [11]
-----------> TranslationHandler.endElement: Not Found - UPDATE AD_Element_Trl SET Name='SIP-Nutzer',PrintName='SIP-Nutzer',Description=NULL,Help=NULL,PO_Description=NULL,PO_Help=NULL,PO_Name=NULL,PO_PrintName=NULL,Updated=TO_DATE('2011-12-17 21:36:35','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE AD_Element_ID=1000001 AND AD_Language='de_DE' [11]
-----------> TranslationHandler.endElement: Not Found - UPDATE AD_Element_Trl SET Name='SIP-Kennwort',PrintName='SIP-Kennwort',Description=NULL,Help=NULL,PO_Description=NULL,PO_Help=NULL,PO_Name=NULL,PO_PrintName=NULL,Updated=TO_DATE('2011-12-17 21:36:35','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE AD_Element_ID=1000002 AND AD_Language='de_DE' [11]
-----------> TranslationHandler.endElement: Not Found - UPDATE AD_Element_Trl SET Name='SIP-Kontext',PrintName='SIP-Kontext',Description=NULL,Help=NULL,PO_Description=NULL,PO_Help=NULL,PO_Name=NULL,PO_PrintName=NULL,Updated=TO_DATE('2011-12-17 21:36:35','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE AD_Element_ID=1000003 AND AD_Language='de_DE' [11]
-----------> TranslationHandler.endElement: Not Found - UPDATE AD_Element_Trl SET Name='SIP-Kanal',PrintName='SIP-Kanal',Description=NULL,Help=NULL,PO_Description=NULL,PO_Help=NULL,PO_Name=NULL,PO_PrintName=NULL,Updated=TO_DATE('2011-12-17 21:36:35','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE AD_Element_ID=1000004 AND AD_Language='de_DE' [11]
===========> DB.executeUpdate: UPDATE C_Tax_Trl SET Name='Dienstleistungssteuer',Description='Umsatzsteuer des Bundes (Kanada).',TaxIndicator='Dienstleistungssteuer',Updated=TO_TIMESTAMP('2011-12-17 21:37:38','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE C_Tax_ID=106 AND AD_Language='de_DE' [null] [11]
org.postgresql.util.PSQLException: FEHLER: Wert zu lang für Typ character varying(10); State=22001; ErrorCode=0
	at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.receiveErrorResponse(QueryExecutorImpl.java:2102)
	at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.processResults(QueryExecutorImpl.java:1835)
	at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.execute(QueryExecutorImpl.java:257)
	at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.execute(AbstractJdbc2Statement.java:500)
	at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.executeWithFlags(AbstractJdbc2Statement.java:388)
	at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.executeUpdate(AbstractJdbc2Statement.java:334)
	at com.mchange.v2.c3p0.impl.NewProxyPreparedStatement.executeUpdate(NewProxyPreparedStatement.java:105)
	at sun.reflect.GeneratedMethodAccessor21.invoke(Unknown Source)
	at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(DelegatingMethodAccessorImpl.java:25)
	at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:597)
	at org.compiere.db.StatementProxy.invoke(StatementProxy.java:100)
	at $Proxy0.executeUpdate(Unknown Source)
	at org.compiere.util.DB.executeUpdate(DB.java:1016)
	at org.compiere.util.DB.executeUpdate(DB.java:878)
	at org.compiere.util.DB.executeUpdate(DB.java:865)
	at org.compiere.install.TranslationHandler.endElement(TranslationHandler.java:167)
	at org.apache.xerces.parsers.AbstractSAXParser.endElement(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl.scanEndElement(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl$FragmentContentDispatcher.dispatch(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl.scanDocument(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.parsers.XML11Configuration.parse(Unknown Source)

===========> DB.saveError: DBExecuteError - FEHLER: Wert zu lang für Typ character varying(10) [11]
===========> TranslationHandler.endElement: Update Rows=-1 (Should be 1) - UPDATE C_Tax_Trl SET Name='Dienstleistungssteuer',Description='Umsatzsteuer des Bundes (Kanada).',TaxIndicator='Dienstleistungssteuer',Updated=TO_DATE('2011-12-17 21:37:38','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE C_Tax_ID=106 AND AD_Language='de_DE' [11]
===========> DB.executeUpdate: UPDATE C_Tax_Trl SET Name='Provincial Sales Tax',Description='Umsatzsteuer der kanadischen Provinzen.',TaxIndicator='Provincial Sales Tax',Updated=TO_TIMESTAMP('2011-12-17 21:37:38','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE C_Tax_ID=107 AND AD_Language='de_DE' [null] [11]
org.postgresql.util.PSQLException: FEHLER: Wert zu lang für Typ character varying(10); State=22001; ErrorCode=0
	at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.receiveErrorResponse(QueryExecutorImpl.java:2102)
	at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.processResults(QueryExecutorImpl.java:1835)
	at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.execute(QueryExecutorImpl.java:257)
	at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.execute(AbstractJdbc2Statement.java:500)
	at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.executeWithFlags(AbstractJdbc2Statement.java:388)
	at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.executeUpdate(AbstractJdbc2Statement.java:334)
	at com.mchange.v2.c3p0.impl.NewProxyPreparedStatement.executeUpdate(NewProxyPreparedStatement.java:105)
	at sun.reflect.GeneratedMethodAccessor21.invoke(Unknown Source)
	at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(DelegatingMethodAccessorImpl.java:25)
	at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:597)
	at org.compiere.db.StatementProxy.invoke(StatementProxy.java:100)
	at $Proxy0.executeUpdate(Unknown Source)
	at org.compiere.util.DB.executeUpdate(DB.java:1016)
	at org.compiere.util.DB.executeUpdate(DB.java:878)
	at org.compiere.util.DB.executeUpdate(DB.java:865)
	at org.compiere.install.TranslationHandler.endElement(TranslationHandler.java:167)
	at org.apache.xerces.parsers.AbstractSAXParser.endElement(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl.scanEndElement(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl$FragmentContentDispatcher.dispatch(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl.scanDocument(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.parsers.XML11Configuration.parse(Unknown Source)

===========> DB.saveError: DBExecuteError - FEHLER: Wert zu lang für Typ character varying(10) [11]
===========> TranslationHandler.endElement: Update Rows=-1 (Should be 1) - UPDATE C_Tax_Trl SET Name='Provincial Sales Tax',Description='Umsatzsteuer der kanadischen Provinzen.',TaxIndicator='Provincial Sales Tax',Updated=TO_DATE('2011-12-17 21:37:38','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE C_Tax_ID=107 AND AD_Language='de_DE' [11]
===========> DB.executeUpdate: UPDATE AD_Window_Trl SET Name='MBP Meldung',Description='View Statusmeldungen MBP.',Help='Während der Prozessausführung erstellt das System Statusmeldungen. Sie können sie in diesem Fenster einsehen. Es ist eine Gruppe von Nachrichten, die für den MBP-Prozess erstellt werden. Sie zeigt den Planenden die notwendigen Aktionen zur Erfüllung des Masterproduktionsplans an. Sie sind als Statusmeldungen für den Planenden gedacht, wenn er sich anmeldet. Mögliche Aktionsmitteilungen sind: MBP - 001 "Startmenge kleiner Null". MBP - 020 "Erstellen" - Damit der verfügbare Saldo nicht negativ wird, sollte ein Auffüllungsauftrag erstellt werden. Mitteilung wird nur erstellt, wenn "Plan erstellen" nicht aktiviert wurde oder wenn im Zeitfenster eine neue Anforderung erscheint. MBP - 030 "Verzögern" - Ein geplanter Auffüllungsauftrag ist fällig, bevor die Bestellung gebraucht wird, verspätet ist oder der Bedarf auf ein früheres Datum terminiert wurde. MBP - 030 "Beschleunigen" - Ein geplanter Auffüllungsauftrag ist fällig, nachdem die Bestellung gebraucht wird und muss auf ein früheres Datum umterminiert werden, oder der Bedarf wird auf einen späteren Termin gelegt. MBP - 050 "Stornieren" -  Ein geplanter Auffüllungsauftrag ist hinfällig und soll gestrichen werden. MRP - 060 "Release fällig bis" - Der geplante Auftrag kann freigegeben werden. MBP - 070 "Release überfällig bis" - Ein Auffüllungsauftrag wurde trotz Fälligkeit nicht freigegeben und sollte entweder jetzt gesendet, ausgeführt oder für einen späteren Zeitpunkt neu angesetzt werden. MBP - 080 "Menge unter Minimum" - Es wurde ein Auffüllungsauftrag mit einer kleineren als der im Produktionsplan festgelegten Minimalmenge erstellt. MBP - 090 "Menge unter Maximum" -  Es wurde ein Auffüllungsauftrag mit einer größeren als der im Produktionsplan festgelegten Maximalmenge erstellt. - 100 "Überfällig im Zeitgitter" - Innerhalb des Zeitgitters liegt ein Materialbedarf für diesen Artikel vor. Sie sollten Aufträge entweder manuell planen und beschleunigen, um den Bedarf zu erfüllen oder die Erfüllung des ursächlichen Bedarfs verzögern. MBP - 110 Kein Bedarf.',Updated=TO_TIMESTAMP('2011-12-17 21:37:39','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE AD_Window_ID=53008 AND AD_Language='de_DE' [null] [11]
org.postgresql.util.PSQLException: FEHLER: Wert zu lang für Typ character varying(2000); State=22001; ErrorCode=0
	at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.receiveErrorResponse(QueryExecutorImpl.java:2102)
	at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.processResults(QueryExecutorImpl.java:1835)
	at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.execute(QueryExecutorImpl.java:257)
	at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.execute(AbstractJdbc2Statement.java:500)
	at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.executeWithFlags(AbstractJdbc2Statement.java:388)
	at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.executeUpdate(AbstractJdbc2Statement.java:334)
	at com.mchange.v2.c3p0.impl.NewProxyPreparedStatement.executeUpdate(NewProxyPreparedStatement.java:105)
	at sun.reflect.GeneratedMethodAccessor21.invoke(Unknown Source)
	at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(DelegatingMethodAccessorImpl.java:25)
	at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:597)
	at org.compiere.db.StatementProxy.invoke(StatementProxy.java:100)
	at $Proxy0.executeUpdate(Unknown Source)
	at org.compiere.util.DB.executeUpdate(DB.java:1016)
	at org.compiere.util.DB.executeUpdate(DB.java:878)
	at org.compiere.util.DB.executeUpdate(DB.java:865)
	at org.compiere.install.TranslationHandler.endElement(TranslationHandler.java:167)
	at org.apache.xerces.parsers.AbstractSAXParser.endElement(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl.scanEndElement(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl$FragmentContentDispatcher.dispatch(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl.scanDocument(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.parsers.XML11Configuration.parse(Unknown Source)

===========> DB.saveError: DBExecuteError - FEHLER: Wert zu lang für Typ character varying(2000) [11]
===========> TranslationHandler.endElement: Update Rows=-1 (Should be 1) - UPDATE AD_Window_Trl SET Name='MBP Meldung',Description='View Statusmeldungen MBP.',Help='Während der Prozessausführung erstellt das System Statusmeldungen. Sie können sie in diesem Fenster einsehen. Es ist eine Gruppe von Nachrichten, die für den MBP-Prozess erstellt werden. Sie zeigt den Planenden die notwendigen Aktionen zur Erfüllung des Masterproduktionsplans an. Sie sind als Statusmeldungen für den Planenden gedacht, wenn er sich anmeldet. Mögliche Aktionsmitteilungen sind: MBP - 001 "Startmenge kleiner Null". MBP - 020 "Erstellen" - Damit der verfügbare Saldo nicht negativ wird, sollte ein Auffüllungsauftrag erstellt werden. Mitteilung wird nur erstellt, wenn "Plan erstellen" nicht aktiviert wurde oder wenn im Zeitfenster eine neue Anforderung erscheint. MBP - 030 "Verzögern" - Ein geplanter Auffüllungsauftrag ist fällig, bevor die Bestellung gebraucht wird, verspätet ist oder der Bedarf auf ein früheres Datum terminiert wurde. MBP - 030 "Beschleunigen" - Ein geplanter Auffüllungsauftrag ist fällig, nachdem die Bestellung gebraucht wird und muss auf ein früheres Datum umterminiert werden, oder der Bedarf wird auf einen späteren Termin gelegt. MBP - 050 "Stornieren" -  Ein geplanter Auffüllungsauftrag ist hinfällig und soll gestrichen werden. MRP - 060 "Release fällig bis" - Der geplante Auftrag kann freigegeben werden. MBP - 070 "Release überfällig bis" - Ein Auffüllungsauftrag wurde trotz Fälligkeit nicht freigegeben und sollte entweder jetzt gesendet, ausgeführt oder für einen späteren Zeitpunkt neu angesetzt werden. MBP - 080 "Menge unter Minimum" - Es wurde ein Auffüllungsauftrag mit einer kleineren als der im Produktionsplan festgelegten Minimalmenge erstellt. MBP - 090 "Menge unter Maximum" -  Es wurde ein Auffüllungsauftrag mit einer größeren als der im Produktionsplan festgelegten Maximalmenge erstellt. - 100 "Überfällig im Zeitgitter" - Innerhalb des Zeitgitters liegt ein Materialbedarf für diesen Artikel vor. Sie sollten Aufträge entweder manuell planen und beschleunigen, um den Bedarf zu erfüllen oder die Erfüllung des ursächlichen Bedarfs verzögern. MBP - 110 Kein Bedarf.',Updated=TO_DATE('2011-12-17 21:37:39','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE AD_Window_ID=53008 AND AD_Language='de_DE' [11]

Red1 talked about too long texts in this data. He seems to not have uploaded his changes. :-(

So I loaded the language pack from 370 afterwards...

===========> Translation.importTrl: File does not exist: /home/tbayen/Projekte/Adempiere/germandata370/de_DE/PA_DashboardContent_Trl_de_DE.xml [11]
===========> DB.executeUpdate: UPDATE AD_Window_Trl SET Name='MBP Meldung',Description='Statusmeldungen MBP ansehen.',Help='Während der Prozessausführung erstellt das System Statusmeldungen. Diese können hier eingesehen werden. Es ist eine Gruppe von Nachrichten, die für den MBP-Prozess erstellt werden. Sie zeigt den Planenden die notwendigen Aktionen zur Erfüllung des Masterproduktionsplans an. Sie sind als Statusmeldungen für den Planenden gedacht, wenn er sich anmeldet. Mögliche Aktionsmitteilungen sind: MBP - 001 "Startmenge kleiner Null". MBP - 020 "Erstellen" - Damit der verfügbare Saldo nicht negativ wird, sollte ein Auffüllungsauftrag erstellt werden. Mitteilung wird nur erstellt, wenn "Plan erstellen" nicht aktiviert wurde oder wenn im Zeitfenster eine neue Anforderung erscheint. MBP - 030 "Verzögern" - Ein geplanter Auffüllungsauftrag ist fällig, bevor die Bestellung gebraucht wird, sich verspätet ist oder der Bedarf auf ein früheres Datum terminiert wurde. MBP - 040 "Beschleunigen" - Ein geplanter Auffüllungsauftrag ist fällig, nachdem die Bestellung gebraucht wird und muss auf ein früheres Datum umterminiert werden, oder der Bedarf wird auf einen späteren Termin gelegt. MBP - 050 "Stornieren" -  Ein geplanter Auffüllungsauftrag ist hinfällig und soll gestrichen werden. MRP - 060 "Freigabe fällig bis" - Der geplante Auftrag kann freigegeben werden. MBP - 070 "Freigabe überfällig bis" - Ein Auffüllungsauftrag wurde trotz Fälligkeit nicht freigegeben und sollte entweder jetzt gesendet, ausgeführt oder für einen späteren Zeitpunkt neu angesetzt werden. MBP - 080 "Menge unter Minimum" - Es wurde ein Auffüllungsauftrag mit einer kleineren als der im Produktionsplan festgelegten Minimalmenge erstellt. MBP - 090 "Menge unter Maximum" -  Es wurde ein Auffüllungsauftrag mit einer größeren als der im Produktionsplan festgelegten Maximalmenge erstellt. MBP - 100 "Überfällig im Zeitgitter" - Innerhalb des Zeitgitters liegt ein Materialbedarf für diesen Artikel vor. Sie sollten Aufträge entweder manuell planen und beschleunigen, um den Bedarf zu erfüllen oder die Erfüllung des ursächlichen Bedarfs verzögern. MBP - 110 Kein Bedarf.',Updated=TO_TIMESTAMP('2011-12-17 21:58:04','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE AD_Window_ID=53008 AND AD_Language='de_DE' [null] [11]
org.postgresql.util.PSQLException: FEHLER: Wert zu lang für Typ character varying(2000); State=22001; ErrorCode=0
	at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.receiveErrorResponse(QueryExecutorImpl.java:2102)
	at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.processResults(QueryExecutorImpl.java:1835)
	at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.execute(QueryExecutorImpl.java:257)
	at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.execute(AbstractJdbc2Statement.java:500)
	at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.executeWithFlags(AbstractJdbc2Statement.java:388)
	at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.executeUpdate(AbstractJdbc2Statement.java:334)
	at com.mchange.v2.c3p0.impl.NewProxyPreparedStatement.executeUpdate(NewProxyPreparedStatement.java:105)
	at sun.reflect.GeneratedMethodAccessor21.invoke(Unknown Source)
	at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(DelegatingMethodAccessorImpl.java:25)
	at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:597)
	at org.compiere.db.StatementProxy.invoke(StatementProxy.java:100)
	at $Proxy0.executeUpdate(Unknown Source)
	at org.compiere.util.DB.executeUpdate(DB.java:1016)
	at org.compiere.util.DB.executeUpdate(DB.java:878)
	at org.compiere.util.DB.executeUpdate(DB.java:865)
	at org.compiere.install.TranslationHandler.endElement(TranslationHandler.java:167)
	at org.apache.xerces.parsers.AbstractSAXParser.endElement(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl.scanEndElement(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl$FragmentContentDispatcher.dispatch(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl.scanDocument(Unknown Source)
	at org.apache.xerces.parsers.XML11Configuration.parse(Unknown Source)

===========> DB.saveError: DBExecuteError - FEHLER: Wert zu lang für Typ character varying(2000) [11]
===========> TranslationHandler.endElement: Update Rows=-1 (Should be 1) - UPDATE AD_Window_Trl SET Name='MBP Meldung',Description='Statusmeldungen MBP ansehen.',Help='Während der Prozessausführung erstellt das System Statusmeldungen. Diese können hier eingesehen werden. Es ist eine Gruppe von Nachrichten, die für den MBP-Prozess erstellt werden. Sie zeigt den Planenden die notwendigen Aktionen zur Erfüllung des Masterproduktionsplans an. Sie sind als Statusmeldungen für den Planenden gedacht, wenn er sich anmeldet. Mögliche Aktionsmitteilungen sind: MBP - 001 "Startmenge kleiner Null". MBP - 020 "Erstellen" - Damit der verfügbare Saldo nicht negativ wird, sollte ein Auffüllungsauftrag erstellt werden. Mitteilung wird nur erstellt, wenn "Plan erstellen" nicht aktiviert wurde oder wenn im Zeitfenster eine neue Anforderung erscheint. MBP - 030 "Verzögern" - Ein geplanter Auffüllungsauftrag ist fällig, bevor die Bestellung gebraucht wird, sich verspätet ist oder der Bedarf auf ein früheres Datum terminiert wurde. MBP - 040 "Beschleunigen" - Ein geplanter Auffüllungsauftrag ist fällig, nachdem die Bestellung gebraucht wird und muss auf ein früheres Datum umterminiert werden, oder der Bedarf wird auf einen späteren Termin gelegt. MBP - 050 "Stornieren" -  Ein geplanter Auffüllungsauftrag ist hinfällig und soll gestrichen werden. MRP - 060 "Freigabe fällig bis" - Der geplante Auftrag kann freigegeben werden. MBP - 070 "Freigabe überfällig bis" - Ein Auffüllungsauftrag wurde trotz Fälligkeit nicht freigegeben und sollte entweder jetzt gesendet, ausgeführt oder für einen späteren Zeitpunkt neu angesetzt werden. MBP - 080 "Menge unter Minimum" - Es wurde ein Auffüllungsauftrag mit einer kleineren als der im Produktionsplan festgelegten Minimalmenge erstellt. MBP - 090 "Menge unter Maximum" -  Es wurde ein Auffüllungsauftrag mit einer größeren als der im Produktionsplan festgelegten Maximalmenge erstellt. MBP - 100 "Überfällig im Zeitgitter" - Innerhalb des Zeitgitters liegt ein Materialbedarf für diesen Artikel vor. Sie sollten Aufträge entweder manuell planen und beschleunigen, um den Bedarf zu erfüllen oder die Erfüllung des ursächlichen Bedarfs verzögern. MBP - 110 Kein Bedarf.',Updated=TO_DATE('2011-12-17 21:58:04','YYYY-MM-DD HH24:MI:SS'),IsTranslated='Y' WHERE AD_Window_ID=53008 AND AD_Language='de_DE' [11]

How can this be?!?

It seems that the "name" fields in the Evenos database are longer than 60 characters. Red1 seemed to have addressed this problem in his repository http://hg.code.sf.net/p/red1/german/summary .

He changed the column length with the help of t_alter_column. The only hint about this table I found is on http://www.adempiere.com/User:Trifonnt/DB. I will have to search the source for more information.

In db.ddlutils.postgres.functions.altercolumn.sql is a SQL function with the name altercolumn defined. If you INSERT date into the column t_alter_column this function is called (as a trigger). It changes the given Column.

...I had no idea why one should use this function instead of changing the column directly so I asked in IRC.

Mai 12 20:44:15 <tbayen>        While analysing red1's german translation package I found the table "t_alter_column" and that it calls the function altercolumn(). What is the reason for this? Can't I use ALTER COLUMN in migration scripts?
Mai 12 20:44:50 <CarlosRuiz>    there are problems in postgresql executing some alter column
Mai 12 20:45:33 <tbayen>        So you recommend to use t_alter_column? Is this documented somewhere?
Mai 12 20:46:03 <CarlosRuiz>    so, to overcome those problems I think Heng Sin implemented that t_alter_column with an "instead of" trigger
Mai 12 20:49:25 <CarlosRuiz>    http://sourceforge.net/support/tracker.php?aid=1707540
Mai 12 20:54:35 <tbayen>        Ah, thanks.
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge